Zurück zur Startseite

Ausschreibung RFV 1929 Gonsenheim (28. – 29.09.2019)



-hier erhalten Sie die vollständige Ausschreibung als pdf-Dokument

Veranstalter: RFV 1929 Gonsenheim e.V. 563151013
Turnierleitung: Franz-Ferdinand Werum; Guido Rahtje
Nennungsschluss: 10.09.2019
Nennungen an:
NT-equiVents
Feldweg 23, 63594 Hasselroth
mobil: 0151/10392862, eMail: info@nt-turnierorganisation.de
Vorläufige ZE:
Sa.vorm.: 1,4;nachm.: 6,9
So.vorm.: 11;nachm.: 2,3,5,7,8,10
Geländebesichtigung wird an der Meldestelle bekanntgegeben
Beginn an beiden Tagen 9 Uhr; je nach Beteiligung auch früher
Richter: Manfred Winternheimer, Wilhelm Tischer
Parcourschef: Theo Bopp
Technischer Delegierter: Manfred Winternheimer
Teilnehmerkreis:
Alle Fahrer bundesweit.
Besondere Bestimmungen
• Die ZE kann zeitnah unter www.nt-turnierorganisation.de oder FN-Neon abgerufen werden.
• Je Pferd/Pony sind pro Tag nur drei Starts erlaubt. In den Geländeprüfungen dürfen Pferde/Ponys nur einmal starten. Pro Starter sind 2 Gespanne erlaubt.
• TN der Meisterschaft müssen ihr Meisterschaftsgespann als erstes fahren. • Boxen stehen in begrenzter Anzahl in der näheren Umgebung zur Verfügung; bitte bei Fr. Schöneberger Tel. 0157-71199436 bestellen!
• Kein Aufstallen auf Transporten erlaubt/erwünscht
• Stellplatz für ein eigenes Stallzelt/Paddock/LKW incl. Stromanschluss 60€; Wohnwagen/Stromanschluss 20€; beides zu reservieren und zu bezahlen über Neon!
• Dressuraufgaben müssen auswendig gefahren werden
• Bei entsprechendem Meldeergebnis behält sich der Veranstalter vor, Prüfungen nach Pferden und Ponys getrennt zu werten.
• Helm- und Schutzwestenpflicht für Fahrer/Beifahrer in den Prüfungen 2,3,7,8
• Startnummern werden nicht zur Verfügung gestellt! • Während der gesammten PLS sind Kopf- und Wagennummern deutlich zu tragen!
• Alle teilnehmenden Pferde/Ponys müssen haftpflichtversichert sein und Impfschut gegen Influenza gem. LPO (dokumentiert im Equidenpass) nachweisen. Der Equidenpass ist bei der 1. Startmeldung an der Meldestelle zu hinterlegen.
Haftungsausschluss:
„Eine Haftung des Veranstalters gegenüber Reiter und Besitzer des für die Teilnahme an dem ausgeschriebenen Turnier vorgesehenen Pferdes wird ausgeschlossen. Das gilt auch für Begleitpersonen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, außerdem eine Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.“
Bestimmungen Rheinhessenmeisterschaft:
Rheinhessenmeister der Ein- bzw. Zweispänner wird der Fahrer, der die komb. Prüfung 5 bzw. 10 gewinnt bzw. der Bestplatzierteer ist und für einen Verein startet, der dem PSV Rheinhessen angeschlossen ist! Die Rheinhessenmeisterschaft der einzelnen Gespannarten werden nur dann durchgeführt, wenn mind. 3 TN pro Gespannart gestartet sind.
Für die Verbandsmeisterschaft ist auch die LK 7 startberechtigt.
Platzverhältnisse:
Fahrplatz Gras 40x80m
Vorbereitungsplatz Gras

Preis des Förderkreis Fahren RLP
1 Dress.Fahrpf.Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)
– Einspänner –
Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 712,A; Aufg. FA2*
Einsatz: 8,50 €; VN: 5; SF: Q

2 Geländefahren für (E + 200,00 €, ZP)
-Einspänner Kl.A

Pferde, Ponys ausgeschl.: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 752,753; Aufg.
Aufwärmphase: ca. 3 km Wegestrecke, Tempo 10 km/h,
Hindernisstrecke: ca. 3 km mit 4 Hindernissen, Tempo 14 km/h
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; SF: 50 % versetzt zu Prfg.9

3 Geländefahren für (E + 200,00 €, ZP)
Pony-Einspänner Kl.A

Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 752,753; Aufg.
Aufwärmphase: ca. 3 km Wegestrecke, Tempo 10 km/h,
Phase E: ca. 3 km Geländetrabstrecke mit 4 Hindernissen, Tempo 13 km/h
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; SF: 50 % versetzt zu Prfg.9

4 Hindernisfahren (E + 150,00 €, ZP)
– Einspänner – Kl. A

Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 721,A
Einsatz: 8,50 €; VN: 5; SF: W

5 Komb. Prüfung Einspänner Kl.A (E + 200,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 761,763; Aufg. Wertung aus Prfg. 1,2/3,4; Bei gleicher Strafpunktzahl
entscheidet das bessere Ergebnis aus dem Gelände.
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; SF: I

6 Dress.Fahrpf.Kl.A* (E + 200,00 €, ZP)
– Zweispänner -

Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 davon 1 Pferd/Pony Kl. M unplatz.
Ausr. 71 Richtv: 712,A; Aufg. FA2*
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; SF: S

7 Geländefahren für (E + 250,00 €, ZP)
-Zweispänner Kl. A

Pferde, Ponys ausgeschl.: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 davon 1 Pferd/Pony Kl. M unplatz.
Ausr. 71 Richtv: 752,753; Aufg.
Aufwärmphase: ca. 3 km Wegestrecke, Tempo 10 km/h,
Hindernisstrecke: ca. 3 km mit 4 Hindernissen, Tempo 14 km/h
Einsatz: 11,50 €; VN: 5; SF: 50 % versetzt zu Prfg. 13

8 Geländefahren für (E + 250,00 €, ZP)
Pony-Zweispänner Kl. A

Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 davon 1 Pferd/Pony Kl. M unplatz.
Ausr. 71 Richtv: 752,753; Aufg.
Aufwärmphase: ca. 3 km Wegestrecke, Tempo 10 km/h,
Phase E: ca. 3 km Geländetrabstrecke mit 4 Hindernissen, Tempo 13 km/h
Einsatz: 11,50 €; VN: 5; SF: 50 % versetzt zu Prfg.13

9 Hindernisfahren (E + 200,00 €, ZP)
– Zweispänner – Kl. A

Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 davon 1 Pferd/Pony Kl. M unplatz.
Ausr. 71 Richtv: 721,A
Einsatz: 10,00 €; VN: 5; SF: F

10 Komb. Prüfung Zweispänner Kl.A (E + 250,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 5j.+ält.
Alle Alterskl., Jahrg.95+ält. LK 1-3,5,6
LK 1-3 davon 1 Pferd/Pony Kl. M unplatz.
Ausr. 71 Richtv: 761,763; Aufg. Wertung aus Prfg. 6,7/8,9; Bei gleicher Strafpunktzahl
entscheidet das bessere Ergebnis aus dem Gelände.
Einsatz: 11,50 €; VN: 5

11 Gebrauchsprf.f.Fahrpferde (E + 150,00 €, ZP)
– Einspänner – Kl.A

Pferde/Ponys: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1-3,5,6
LK 1-3 mit Kl. M unplatz. Pferden/Ponys
Ausr. 71 Richtv: 702,704; Aufg. GA
Einsatz: 11,00 €; VN: 5; SF: B

Facebook