Zurück zur Startseite

Dressurfestival PSC Erbes-Büdesheim (30.06. – 03.07.2016)

ausschreibung zeiteinteilung teilnehmerliste

programmheft route-wetter bilder-videos

livescoring  online

hier erhalten Sie die vollständige Ausschreibung als .pdf Download

Veranstalter: Pferdesportclub Erbes-Büdesheim 5633138
Turnierleitung: Bruno Eidam
Nennungsschluss:
07.06.2016
Nennungen an:
NT Turnierorganisation / Nico Troiano
Feldweg 23, 63594 Hasselroth
Tel.: 06055/7090042, Fax: 06055/907632, eMail: info@nt-turnierorganisation.de
oder 0151/10392862
Vorläufige ZE:
Mi.: Ausweichtag 1,2,3,4
Do.vorm.: 1,2,3,4;nachm.: 8,9,10
Fr.vorm.: 20;nachm.: 16,21
Sa.vorm.: 12,17;nachm.: 13,18,22;abend: 23, Ausweichtag Prfg.11,15
So.vorm.: 14,15,19;nachm.: 5,6,7,11,24
Richter:
Tina Viebahn, Jens-Ingolf Schlittgen, Martin Kröninger, Friedelinde Kohl, Holger Jochens, Guido Jahn
Teilnehmerkreis:
Prfg.1-13, 16-24: bundesweit, Luxemburg und ausländische Teilnehmer mit Gastlizenz
Prfg.14+15: Stammitglieder von Vereinen des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz
Besondere Bestimmungen
- Die Zeiteinteilungen ist ab dem 20.06.2016 unter www.dressurpferd.de oder www.nt-turnierorganisation.de abrufbar.
– Sofern in der Ausschreibung nicht anders bestimmt, werden Dressureinzelaufgaben auswendig oder nach einem Kommandogeber geritten. Dieser wird für 1,- € pro Ritt gestellt (Keine eigenen Leser zugelassen).
– Aufstellung Stallzelt 50,- €, Bestellung online in entsprechender Anzahl unter  Prfg. 25. Gebühr Stromanschluss für Wohnwagen und Pferdetransporter 25,- €. Reinigung Stellplätze vor Abreise Grundbedingung.
– Boxen im Stallzelt/Stallung 130 € incl. erste Einstreu. Futter/Einstreu zu ortsüblichen Preisen erhältlich. Reservierungen nur bei verbindlicher Bestellung und Bezahlung mit der Nennung.
– Hufschmied nur nach Abruf, nicht vor Ort!
– Navi-Adresse:
55234 Erbes-Büdesheim, Offenheimer Str.
Platzverhältnisse:
Platz 20 x 60 m
Abreitehalle 23 x 60 m

1 Reitpferdeprüfung (E + 150,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 3-4 jähr.
Alle Alterskl. LK 1-6
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 10,50 €; VN: 15; SF: U

Einlaufprüfung für das Landeschampionat der 3-jährigen Reitpferde des PRPS
2 Reitpferdeprüfung (E + 150,00 €, ZP)

Pferde: 3 jähr. mit Abstammungsnachweis des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar und in Rheinland-Pfalz-Saar gezogene Trakehner
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 10,50 €; VN: 10; SF: G

Einlaufprüfung für das Landeschampionat der 4-jährigen Reitpferde des PRPS
3 Reitpferdeprüfung (E + 150,00 €, ZP)

Pferde: 4 jähr. mit Abstammungsnachweis des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar und in Rheinland-Pfalz-Saar gezogene Trakehner
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 10,50 €; VN: 15; SF: Q

Einlaufprüfung für das Landeschampionat der 4-jährigen Reitpony des PRPS
4 Pony-Reitpferdeprüfung (E + 150,00 €, ZP)

Ponys: 3+4 jähr. Deutsche Reitponys mit Abstammungsnachweis eines Verbandes, der der AGS angeschlossen ist (Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar, Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen, Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, Bayerischer Zuchtverband für Kleinpferde u. Spezialrassen, Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen, Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt) und die für die Reitponyzucht durch den PRPS zugelassenen Hengste.
Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. bei zu geringer Teilnehmerzahl mit den anderen Landeschampionaten zusammenzulegen.
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 10,50 €; VN: 10; SF: C

Landeschampionat der 3+4-jährigen Reitponys des PRPS
5 Pony-Reitpferdeprüfung mit Fremdreitertest (E + 300,00 €, ZP)

(75,60,50,40,30,25,20,- €)
Ponys: 3-4 jähr. Deutsche Reitponys mit Abstammungsnachweis eines Verbandes, der der AGS angeschlossen ist (Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar, Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen, Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, Bayerischer Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen, Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen, Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt) und die für die Reitponyzucht durch den PRPS zugelassenen Hengste.
Startberechtigt sind di,e mit einer Wertnote von 7,0 und besser platzierten Deutschen Reitponys mit dem jeweiligen Reiter aus Prfg. 4. (Einlaufprüfung 3-jähr. und 4-jähr.)
Erreichen mind. 3 Dreijährige und 3 vierjährige Reitponys die Mindestwertnote 7,0, so wird das Championat in 2 Abteilungen getrennt durchgeführt. Andernfalls treten die 3 Wertnotenbesten gemeinsam in einer Gruppe an. Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. bei zu geringer Teilnehmerzahl mit den anderen Landeschampionaten zusammenzulegen.
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 15,00 €; SF: M
Einsatz fällig bei Startmeldung

Landeschampionat der 3-jährigen Reitpferde des PRPS
6 Reitpferdeprüfung mit Fremdreitertest (E + 450,00 €, ZP)

(113,89,68,4×45 €)
Pferde: 3 jähr. startberechtigt sind die 3 bestplatz. Deutschen Reitpferde aus Prfg.2 (Mindestwertnote 7,0) mit dem jeweiligen Reiter aus Prfg.2 (Einlaufprüfung 3jährige). Erreichen mind. 3 Stuten/Wallache sowie Hengste die Mindestwertnote 7,0, so wird das Championat in 2 Abteilungen getrennt durchgeführt. Andernfalls treten die 3 Wertnotenbesten gemeinsam in einer Gruppe an. Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. bei zu geringer Teilnehmerzahl mit den anderen Landeschampionaten zusammenzulegen.
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 19,50 €; SF: W
Einsatz fällig bei Startmeldung

Landeschampionat der 4-jährigen Reitpferde des PRPS
7 Reitpferdeprüfung mit Fremdreitertest (E + 450,00 €, ZP)

(113,89,68,4×45 €)
Pferde: 4 jähr. startberechtigt sind die 3 bestplatz. Deutschen Reitpferdeaus Prf.3 (Mindestwertnote 7,0) mit dem jeweiligen Reiter aus Prfg.3 (Einlaufprüfung 4-jährige). Erreichen mind. 3 Stuten/Wallache sowie Hengste die Mindestwertnote 7,0, so wird das Championat in 2 Abteilungen getrennt durchgeführt. Andernfalls treten die 3 Wertnotenbesten gemeinsam in einer Gruppe an. Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. bei zu geringer Teilnehmerzahl mit den anderen Landeschampionaten zusammenzulegen.
Alle Alterskl. LK 1,2,3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufg. RP 1
Einsatz: 19,50 €; SF: I
Einsatz fällig bei Startmeldung

8 Dressurpferdeprfg. Kl.A (E + 150,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4-6j.gem.LPO
Alle Alterskl. LK 1-6
Ausr. 70 Richtv: 353,A; Aufg. DA3/2 , 20 x 60 m
Einsatz: 10,50 €; VN: 15; SF: S

9 Dressurpferdeprfg.Kl.L (E + 200,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 4-7j.gem.LPO
Alle Alterskl. LK 1-5
Ausr. 70 Richtv: 353,B; Aufg. DL4
Einsatz: 12,00 €; VN: 15; SF: E

10 Dressurpferdeprfg. Kl.M (E + 300,00 €, ZP)
Pferde/Ponys: 5-7j.gem.LPO
Alle Alterskl. LK 1-4
Ausr. 70 Richtv: 353,B; Aufg. DM2
Einsatz: 16,00 €; VN: 15; SF: O

Qualifikation Pony-Förder-Cup Rheinland-Pfalz
11 Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. (E + 200,00 €, ZP)

Ponys: 6j.+ält.
Junioren, Jahrg.00+jün. LK 3,4,5
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. FEI Einzeln 2016, Gerte nicht erlaubt. Es sind nur stumpfe Metallsporen ohne Rädchen mit einer Länge von max. 3,5 cm zugelassen; gilt auch für den Abreiteplatz.
Einsatz: 12,00 €; VN: 10; SF: F

Qualifikation DKB-Bundeschampionat der 5j. Deutschen Dressurpferde
12 Dressurpferdeprfg.Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde: 5 jähr. Deutsche Reitpferde gem. ZVO der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Bereich Zucht, sowie der Liste I gem. § 16.6 LPO
Alle Alterskl. LK 1-5
Ausr. 70 Richtv: 353,B; Aufg. DL3 , 20 x 60 m
Einsatz: 12,00 €; VN: 15; SF: P

Qualifikation DKB-Bundeschampionat der 6j. Deutschen Dressurpferde
13 Dressurpferdeprfg. Kl.M (E + 300,00 €, ZP)

Pferde: 6 jähr. Deutsche Reitpferde gem. ZVO der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Bereich Zucht, sowie der Liste I gem. § 16.6 LPO
Alle Alterskl. LK 1-4
Ausr. 70 Richtv: 353,B; Aufg. Int. Dressuraufgabe für 6j. Pferde – Einlaufprüfung 2016, Viereck 20 x 60 m
Einsatz: 15,00 €; VN: 15; SF: B
Qualifikation Junioren-Förder-Cup Rheinland-Pfalz
14 Dressurprüfung Kl.M** (E + 500,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Jun./J.R., Jahrg.95+jün. LK 2,3,4 , Junge Reiter nur mit Kl.S unplatz. Pferden
Je Teilnehmer 2 Pferde
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. Int. Dressuraufgabe der FEI Junioren, Mannschaftswertung 2016, auswendig, Gerte nicht erlaubt, Viereck 20 x 60 m
Einsatz: 22,00 €; VN: 15; SF: L

Qualifikation Nürnberger Burg-Pokal der Junioren Rheinland-Pfalz
15 Dressurreiterprüfung Kl.L (E + 200,00 €, ZP)

Pferde/G-Ponys: 5j.+ält.
Junioren, Jahrg.98+jün. LK 3,4,5 , die einem Verein des PSVRP angehören
Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufg. RL2
Einsatz: 10,00 €; VN: 15; max. Startpl.:30; SF: V

16 Dressurprüfung Kl.M* (E + 300,00 €, ZP) – geschlossen -
Pferde/Ponys: 6j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2,3,4 Je Teilnehmer 2 Pferde
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. M5
Einsatz: 16,00 €; VN: 15; max. Startpl.:40; SF: H

17 Dressurprüfung Kl.M** (E + 500,00 €, ZP) – geschlossen –
– Qualifikation für Prfg.19 –

Pferde/Ponys: 6j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2,3,4 LKL 4 mit Kl.M* u./o. höher platz. Pferden. Teilnehmer, die nicht in Prfg.18 starten. Je Teilnehmer 1 Pferd
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. M8
Einsatz: 22,00 €; VN: 15; max. Startpl.:30; SF: R

18 Dressurprüfung Kl.M** (E + 500,00 €, ZP)
– Qualifikation für Prfg.19 –

Pferde/Ponys: 6j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2,3,4 LKL 4 mit Kl.M* u./o. höher platz. Pferden.Teilnehmer, die nicht in Prfg.17 starten
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. M8
Einsatz: 22,00 €; VN: 25; SF: D

19 Dressurprüfung Kl.M** (E + 500,00 €, ZP)
– Finale-

(120,110,100,80,50,40,- €)
Pferde/Ponys: 6j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2,3,4
Die 10 besten Paare aus Prfg.17 sowie die 15 besten Paare aus Prfg.18 mit einem Mindestergebnis von 60%. Bei Startverzicht rückt das nächste Paar nach. Der Veranstalter behält sich vor die Anzahl geringfügig zu erhöhen.
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. M10
Einsatz: 22,00 €; SF: N
Einsatz fällig bei Startmeldung

20 Dressurprüfung Kl.S* (E + 750,00 €, ZP) – geschlossen –
– Qualifikation für Prfg. 22 sowie Sichtung zur DJM

Pferde/Ponys: 7j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2,3 LKL 3 mit Kl.M** 3 x an 1.-3. Stelle u./o. höher höher platz. Pferden. Teilnehmer, die nicht in Prfg.21 starten. Je Teilnehmer 2 Pferde
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. S3 auswendig
Einsatz: 24,50 €; VN: 15; max. Startpl.:30; SF: X

21 Dressurprüfung Kl.S* (E + 750,00 €, ZP)
– Qualifikation für Prfg.22 sowie Sichtung zur DJM

Pferde/Ponys: 7j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1,2,3 LKL 3 mit Kl.M** 3 x an 1.-3.Stelle u./o. höher platz. Pferden. Teilnehmer, die nicht in Prfg.20 starten. Je Teilnehmer 2 Pferde
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. S3 , auswendig
Einsatz: 24,50 €; VN: 15; SF: J

22 Dressurprüfung Kl. S*- Prix St. Georges – (E + 750,00 €, ZP)
– Qualifikation für Prfg.23+24 –
(180,160,130,110, 90,80, – €)
Pferde/Ponys: 7j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1,2,3 Die 10 besten Paare aus Prfg.20 sowie die 15 besten Paare aus Prfg.21 mit einem Mindestergebnis von 60 %. Bei Startverzicht rückt das nächste Paar nach. Der Veranstalter behält sich vor die Teilnehmerzahl geringfügig zu erhöhen.
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. Prix St. Georges 2016
Einsatz: 24,50 €; VN: 25; SF: T
Einsatz fällig bei Startmeldung

23 Dressurprüfung Kl.S* Prix St-Georges -Kür Flutlicht (E + 750,00 €, ZP)
(157,135,110,90,75,66,60,57)
Pferde/Ponys: 7j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1,2,3 Die 10 besten Paare aus Prfg.22 sofern dort mind. 60 % erreicht wurden. Bei Startverzicht wird nachgerückt.
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. Prix St-Georges -Kür
Einsatz: 24,50 €; SF: A
Einsatz fällig bei Startmeldung

24 Dressurprüfung Kl. S** – Intermediaire I – (E + 750,00 €, ZP)
– Finale -

(200,180,150,120, 100, – €)
Pferde/Ponys: 7j.+ält.
Alle Alterskl. LK 1,2,3
Die 20 besten Paare mit einem Mindestergebnis von 60 % aus Prfg.22. Der Veranstalter behält sich vor die Teilnehmerzahl geringfügig zu erhöhen.
Ausr. 70 Richtv: 402,B; Aufg. Intermediaire I 2016
Einsatz: 24,50 €; SF: K
Einsatz fällig bei Startmeldung

25 LKW/Stellplatz
Einsatz: 50,00 €

Facebook