Zurück zur Startseite

Hofgut Mauloff – Weilrod (24.-25.09.2022)


- Zeiteinteilung

- Livescoring / Starterlisten

- Online Startbereitschaft

- Teilnehmerliste

- Programmheft

- Route & Wetter


-vollständige Ausschreibung als pdf-Dokument (download)
Veranstalter: Hofgut Mauloff Pferdesport e.V.
Nennungsschluss: 12.09.2022
Nennungen an:
NT-equiVents Nico Troiano
Feldweg 23
63594 Hasselroth
Tel.: 0151 10392862
info@nt-equivents.com
Richter/in: Anja Rassmann; Klaus Michael Köster; Sabrina Kaufmann; Tanja Becker
Turnierleitung: Evelyn Paulsen, Und Vorstand D. Hofgut Mauloff Pferdesport E.V.
Vorläufige ZE
Sa.vorm.: 2,7,9;nachm.: 6,8,10
So.vorm.: 1,3,4;nachm.: 5
Platzverhältnisse
Platzgrößen: Außenplatz 20x60m, Halle 20x40m , alles Sand
NAVI-Adresse des Turnierplatzes: Hofgut Mauloff, Kirchweg 2, 61276 Weilrod
Besondere Bestimmungen
– Es ist kein Hufschmied anwesend und auch nicht auf Abruf.
– Die ZE ist zeitnah unter FN-Neon und www.nt-equivents.com abrufbar.
– Dressuren die einzeln geritten werden sind auswendig zu reiten oder nach eigenem Kommandogeber.
– Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen.
Teilnehmerkreis
LP/WB 1-7:
LV Hessen: Rheinland-Pfalz, Westfalen
WB 8-10: Qualifikation/Halbfinale zum NÜRNBERGER BURGPOKAL der hessischen Junioren 2022:
Junioren (16 Jahre) des LV Hessen gem. Ausschreibungstext

1. Reitpferdeprüfung (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 3+4 jähr.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 1-6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 305; Aufgabe: RP 1 , Viereck 20x60m
Einsatz: 13,50 ; VN: 15; SF: Q; So. vorm., max. 45 Startplätze

2. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 5,6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufgabe: A5/2
Einsatz: 13,50 ; VN: 15; SF: C; Sa. vorm., max. 45 Startplätze

3. Dressurprüfung Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 5,6
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufgabe: A7
Einsatz: 13,50 ; VN: 15; SF: M; So. vorm., max. 45 Startplätze

4. Dressurprfg. Kl.L* (E + 200,00 €, ZP)
– Kandare -

Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 , LK 2 mit in DS* u./o. höher unplatzierten Pferden.
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufgabe: L5
Einsatz: 15,00 ; VN: 15; SF: W; So. vorm., max. 45 Startplätze

5. Dressurprüfung Kl.M* (E + 300,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 2,3,4 . LK 2 mit in DS* u./o. höher unplatzierten Pferden.
Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufgabe: M1
Einsatz: 18,00 ; VN: 15; SF: I; So. nachm., max. 45 Startplätze

6. Reiter-WB Schritt – Trab – Galopp (E)
Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg.16-04 LK 7,0 . Teilnehmer sind zusätzlich nur noch in WB 2 und 10 startberechtigt. Bei Nennung Geburtsdatum unbedingt angeben.
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Ausr. WB 234 Richtv: WB 234
Einsatz: 11,00 ; VN: 10; SF: S; Sa. nachm., max. 30 Startplätze

7. Führzügel-WB (E)
Ponys: 4j.+ält.
Teiln.: Junioren, Jahrg.18-12 LK 7,0 , die an keinem anderen WB teilnehmen. Mindestalter des Führenden: 14 Jahre. Bei Nennung Geburtsdatum unbedingt angeben.
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Je Pferd/Pony 3 Teilnehmer
Ausr. WB 221 Richtv: WB 221
Einsatz: 11,00 ; VN: 10; SF: E; Sa. vorm., max. 30 Startplätze

8. Stilspring-WB – ohne Erlaubte Zeit (EZ) (E)
gleichzeitig Qualifikation zum Halbfinale des NÜRNBERGER BURG-POKAL der Hessischen Junioren 2022

Pferde: 5j.+ält.
Teiln.: Junioren (16 Jahre), Jahrg.14-06 LK 6,7,0 Für das Halbfinale können sich hessische Junioren (16 Jahre) Jahrg. 14-06, die an der Meldestelle durch Vorlage des Nachweisbogens belegen, dass sie im Laufe des Jahres auf 3 verschiedenen Turnieren , sowohl in einem Dressur-WB, als auch in einem Spring-WB gestartet sind, qualifizieren. Die WB 8,9,10 sind mit demselben Pferd/Pony zu reiten.
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer
Ausr. WB 265 Richtv: WB 265 jedoch ohne Standardanforderungen; Höhe 80cm
Einsatz: 11,00 ; VN: 10; SF: O; Sa. nachm., max. 40 Startplätze

9. Dressur-WB (E 5/2, 2 bis 4 Reiter) (E)
gleichzeitig Qualifikation zum Halbfinale des NÜRNBERGER BURG-POKAL der Hessischen Junioren 2022

Pferde: 4j.+ält.
Teiln.: Junioren (16 Jahre), Jahrg.16-06 LK 6,7,0 . Für das Halbfinale können sich hessische Junioren (16 Jahre) Jahrg. 14-06, die an der Meldestelle durch Vorlage des Nachweisbogens belegen, dass sie im Laufe des Jahres auf 3 verschiedenen Turnieren , sowohl in einem Dressur-WB, als auch in einem Spring-WB gestartet sind, qualifizieren. Die WB 8,9,10 sind mit demselben Pferd/Pony zu reiten.
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer
Ausr. WB 246 Richtv: WB 246; Aufgabe: E5/2
Einsatz: 11,00 ; VN: 10; SF: F; Sa. vorm., max. 40 Startplätze

10. Kombinierter Dressur-/Spring-WB analog Eignung (E)
Halbfinale zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Hessischen Junioren 2022

Pferde: 5j.+ält. , die der Reiter sowohl in WB 8 als auch in WB 9 gestartet hat.
Teiln.: Junioren (16 Jahre), Jahrg.14-06 LK 6,7,0 . Startberechtigte gemäß Qualifikationsweg a) müssen sich noch für das eigentliche Halbfinale qualifizieren, indem sie zunächst einen Dressurwettbewerb (WB 9) und einen Stilspringwettbewerb (WB 8) reiten. Die insgesamt 12 besten Paare aus diesen beiden Wettbewerben (Addition der Wertnoten) sind für das Halbfinale zugelassen.
Es muss der Dressurwettbewerb, der Stilspringwettbewerb und das Halbfinale mit demselben Pferd geritten werden. Direkt für das Halbfinale qualifiziert sind die Wertnotenbesten der Qualifikationen gemäß Qualifikationsweg b).
Ein Nachweis über die Teilnahmeberechtigung ist vor dem Start an der Meldestelle abzugeben.
Weitere Infos unter: www.psv-hessen.de/sport/cups-und-serien.
Je Teilnehmer 1 Startplatz
Je Pferd/Pony 2 Teilnehmer
Ausr. WB 602 Richtv: WB 602 /Anf.: Dressurwettbewerb mit unmittelbar folgendem Stilspring-Wettbewerb mit einer Folge von Hindernissen. Eine Dressurnote gem. WBO-WB 247 und eine Springnote gem. WBO-WB 265, Hindernishöhe 0,85 m. Die Strafpunkte für Hindernisfehler und Ungehorsam werden halbiert. Dann Addition von Dressur- und Springnote.
Aufgabe K1 zu dritt.
Die 9 besten Reiter des Halbfinales (bei Punktgleichheit auf dem neunten Platz entscheidet das bessere Ergebnis des Dressurteils dieses WB) qualifizieren sich für das Finale am 15.12.2022 in der Frankfurter Festhalle
Einsatz: 11,00 fällig bei Startmeldung; VN: 5; SF: P; Sa. nachm.

Facebook